Weihnachtsdeko für den Balkon

Weihnachltiche Dekoration für den Balkon

In knapp zwei Wochen ist es wieder soweit, die Adventszeit beginnt und ruckzuck ist Weihnachten. Nach und nach packt jeder die Weihnachtsdeko für die Wohnung und den Garten aus. Auch einen kleinen Balkon könnt ihr mit wenig Weihnachtsdeko in eine weihnachtliche Kulisse verwandeln. Hier könnt ihr jedes Jahr Abwechslung mit unterschiedlichen Farbwelten und Themen schaffen. Egal ob eine verschneite Winterlandschaft, Weiß und Silber, Rot und Grün, Rot und Weiß oder ein Hauch Gold, mit wenig Aufwand könnt ihr gemütliche Weihnachtstimmung zaubern. Für jeden gibt es die richtige Weihnachtsdeko zu kaufen.

Windlichter (c) Picture Factory - Fotolia.com

Windlichter (c) Picture Factory – Fotolia.com

Mit Weihnachtsdeko schnell und einfach Weihnachtsstimmung zaubern

Für eine festliche Weihnachtsdeko auf dem Balkon kauft ihr euch am besten Lichterketten, Solarlichter, Windlichter, LED-Lichter, Tannenbaumkugeln, Weihnachtsfiguren und beleuchtete Buchsbaumkugeln. Besonders beliebt und echte Hingucker sind Schneeflocken und Eiszapfen, egal ob in Weiß, Silber oder Eisblau. Die Auswahl an Weihnachtsdeko für den Balkon ist riesig.

Langlebiger und stromsparender als herkömmliche Glühbirnen sind LED-Lichter. Ihr könnt Lichterketten oder Lichternetze aber auch einzelne Figuren aus LED kaufen. Mit wenigen Handgriffen habt ihr diese Weihnachtsdeko am Balkongeländer befestigt. Eine weitere Idee ist es, die Lichterketten am Sichtschutz, falls vorhanden, zu befestigen. Wichtig ist, dass alle Lichter, egal ob dezent oder knallig bunt, nach 22 Uhr abgeschaltet sind und nicht die Nachbarn stören. Auch hier kann ein Sichtschutz gute Dienste leisten. Ihr könnt den Anblick eurer Leuchten genießen und erspart euch gleichzeitig Ärger mit dem Nachbarn. Denn natürlich hat nicht jeder denselben Geschmack bezüglich der Weihnachtsdeko. Ihr könnt Sichtschutzwände zum Beispiel bei peddy-shield.de kaufen. Noch dazu bieten sie eurer Weihnachtsdeko Schutz vor Wind und Wetter.

Wer es dezenter mag, kann kleine weihnachtliche Windlichter auf dem Balkontisch oder dem Fenstersims platzieren. Für den Schutz vor Brand gibt es diese mit LED-Teelichtern. Mit kleinen Porzellan- und Holzfiguren schafft ihr zusätzliche Akzente.

Auch Solarlichter sind zunhemend beliebtere Bestandteile der Weihnachtsdeko. Diese gibt es als Sterne, Eiszapfen oder Schneeflocken zu kaufen. Ihr könnt sie in eure Blumenkästen stecken. Tagsüber laden sich die Lichter auf. Pünktlich zum Einbruch der Dunkelheit fangen die Solarlichter an zu leuchten und zaubern romantische Stimmung.

Weihnachtliche Winterpflanzen als Weihnachtsdeko

Eure Weihnachtsdeko kann auch aus richtigen Pflanzen bestehen. Ein bisschen grün könnt ihr euch mit winterharten Heiden, Schneerosen beziehungsweise Christrosen, dem Duftschneeball, Winterjasmin oder der Zaubernuss schaffen.

Die Schneerose zeichnet sich durch ihre auffallend großen, weißen Blüten aus. Der Duftschneeball, auch Winter-Schneeball oder Bondant-Schneeball genannt, zeigt seine ersten Blüten bereits im November und verbreitet einen vanilleähnlichen Duft. Die Hauptblütezeit ist jedoch erst im Frühjahr. Der Winterjasmin erstrahlt in leuchtendem Gelb und hat seine Hauptblütezeit in den Wintermonaten. Auch viele Sorten der Zaubernuss fangen bereits im Winter an zu blühen und bringen einen Hauch grün in die Weihnachtsdeko.

Ein toller Hingucker sind große Vasen mit Tannenzweigen und Tannenzapfen, die ihr mit Christbaumschmuck behängt. Beliebt sind auch beleuchtete Buchsbaumkugeln die ihr in jedem Gartencenter und im Internet kaufen könnt.

Weihnachtdeko für den Balkon (c) Monster - Fotolia.com

Weihnachtdeko für den Balkon (c) Monster – Fotolia.com

DIY Weihnachtsdeko für den Balkon

Die Weihnachtsdeko für euren Balkon müsst ihr natürlich nicht immer fertig kaufen. Hier noch ein paar Beispiele für schnelle und einfache DIY-Weihnachtsdeko-Projekte:

Festlich geschmückte Bank

Wenn ihr eine Bank auf eurem Balkon stehen habt, könnt ihr diese mit Weihnachtsdeko schmücken. Dafür braucht ihr:

  • Feste Pappe
  • eine Decke (am besten in Weiß)
  • rote Textilfarbe
  • eine Schere
  • Pinsel
  • Bügeleisen

Im ersten Schritt schneidet ihr aus der Pappe eine Schablone für Sterne. Diese legt ihr anschließend auf die Decke und malt die Schablone mit der roten Textilfarbe (oder einer Farbe nach Wahl) aus. Jetzt nur noch trocknen lassen und, je nach Herstellerangabe, mit dem Bügeleisen fixieren.

Weihnachtliche Moosbäume

Für diese grüne Weihnachtsdeko braucht ihr:

  • Blumenerde und einen Blumentopf
  • einen Ast
  • Steckmooskegel
  • Moos
  • Blumendraht
  • Beeren
  • Spitze
  • Schleifenband
  • Heißkleber und eine Heißklebepistole

Mit Hilfe der Heißklebepistole könnt ihr zunächst die Spitze rund um den Rand des Blumentopfes anbringen. Anschließend füllt ihr den Topf mit der Blumenerde und steckt den Ast hinein. Auf den Ast steckt ihr die Steckmooskegel, die ihr in Bastelläden und im Internet findet. Die Erde könnt ihr jetzt mit dem Moos bedecken und den Baum mit Moos umwickeln. Mit Hilfe des Drahtes könnt ihr alles fixieren. Schließlich müsst ihr noch die Beeren in das Moos und den Mooskegel stecken, eine Schleife um den Ast binden und schon ist ein festlicher Hingucker fertig.

Weihnachtskugel-Pyramide

Mit nur wenig Zubehör habt ihr innerhalb von ein paar Minuten ein weiteres optisches Highlight für die Weihnachtszeit. Ihr braucht ein großes Windlicht in Pyramidenform und Weihnachtskugeln eurer Wahl. Einfach statt der Kerze die Weihnachtskugeln einfüllen. Ein Besonderer Hingucker wird das Ganze, wenn ihr noch eine Lichterkette mit einlegt. Schon ist ein leuchtendes und festliches Schmuckstück für euren Balkon fertig.

Deko-Kisten oder Deko-Schubladen

Eine weitere tolle Idee sind winterliche Deko-Kisten oder Schubladen. Hierfür braucht ihr ein paar alte Holzkisten oder Schubladen, weißen Sprühlack, Deko-Tannen, Tannenzweige, Blattgold und alles was euch sonst noch gefällt. Die Holzkiste- oder Schublade solltet ihr mit einem witterungsbeständigen Lack behandeln, damit ihr die Kiste im nächsten Jahr noch verwenden könnt.

Zunächst könnt ihr die Modelltannen mit dem weißen Sprühlack dezent einsprühen. Damit erhalten diese einen verschneiten Look. Während der Lack trocknet könnt ihr die Kästen oder Schubläden mit Blattgold, Ästen, Tannenzweigen und Tannenzapfen dekorieren. Am besten klebt ihr die Sachen mit Heißkleber fest. Ihr könnt noch weitere Deko-Elemente anbringen, ganz nach eurem Geschmack. Anschließend noch die Bäume festkleben und die Kisten auf dem Fenstersims, dem Balkontisch oder einem Balkonregal platzieren.

Goldene Weihnachtsdeko (c) drubig-photo-Fotolia.com

Goldene Weihnachtsdeko (c) drubig-photo-Fotolia.com

Mit diesen Tipps und DIY-Kreationen habt ihr im Handumdrehen die ideale Weihnachtsdeko für den Balkon und der erste Advent und die besinnliche und gemütliche Zeit des Jahres können kommen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Dekorieren und eine wundervolle Vorweihnachtszeit.

Wer gerne nachhaltig lebt und dies auch an Weihnachten umsetzten möchte, findet hier einige Tipps um nachhaltig Weihnachten zu feiern.

Weihnachtsdeko für den Balkon
Bewerte diesen Artikel!

Mehr von uns

Über Franziska Schönbach

Franziska schreibt für wohnung-einrichten.net

Ein Kommentar

  1. Pingback:Silvester Ideen - Tipps für eine tolle Silvesterparty Deko

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.