Hochwertige Kunststoffmöbel aus dem Hause Kartell

Einrichtung mal anders – wem bei dem Gedanken an Kunststoffmöbel klotzige Plastikmöbel in grellen Farben in den Sinn kommen, der hat weit gefehlt. Das es auch anders geht, zeigt das italienische Möbelhaus Kartell. Kartell stellt hochwertige, innovative und stilvolle Möbel aus Kunststoff her. Die Möbel machen nicht nur optisch einiges her, sondern bieten praktischen Nuzten und hohe Funktionalität. Dies ermöglichen namhafte Designer wie Ron Arad und Enzo Mori.

Die verschiedenen Designer von Kartell stellen ihre Arbeit in zahlreichen Ausstellungen vor. Bei Kartell findet ausschließlich hochwertiger Kunststoffes Verwendung. Darüber hinaus legen die Designer Wert auf das farbliche Design, die Funktionalität und die innovative Form. Die Möbel sind absolute Hingucker und trotzdem praktisch. Dabei drängen sich die Kartellmöbel nie protzig in den Vordergrund.  Sie sind nützliche Accessoires, die eine Abwechslung bieten und die Sinne anregen.

Die Möbel von Kartell sind, dank des hochwertigen Kunststoffes, durch hohe Qualität und Langlebigkeit geprägt. Das Unternehmen forscht unaufhörlich an dem Ausgangsstoff ihrer Einrichtungsgegenstände. Im Laufe der Jahre sind sie zu Vorreitern auf diesem Gebiet geworden. Die stetige Weiterentwicklung und Experimente mit neuen Technologien eröffnen den Designern des Hauses neue Möglichkeiten. Dabei legen sie nicht nur Augenmerk auf neue Farben und Formen, sondern erforschen weitere  Eigenschaften des Materials. Die Designer können dadurch neue Produkte mit völlig neuen Funktionen entwerfen. Das Credo des Hauses aus den 1970er Jahren, „Plastic like science“, leuchtet daher ein.

Für Kartell ist dieses Motto mehrdeutig. Ursprünglich entwickelte das 1949 vom Chemiker Giulio Castelli gegründete Unternehmen praktische Accessoires für Autos sowie Laborutensilien. Erst seit den 60ern des vergangenen Jahrhunderts beschäftigt sich das Haus Kartell mit der Herstellung ansprechender Designmöbel aus Kunststoff. Und schon zu Beginn der 1970er Jahre schwappte die Kartellwelle bis in die amerikanische Metropole New York. Heute vertreibt Kartell die innovativen Einrichtungsgegenstände des Hauses in 96 Ländern der Welt.

Hochwertige Kunststoffmöbel aus dem Hause Kartell
Bewerte diesen Artikel!

Mehr von uns

Über Franziska Schönbach

Franziska schreibt für wohnung-einrichten.net

Kommentare sind geschlossen.