Einrichtungstipps mit LED-Stuck

Stuckleisten verleihen einem Raum ein individuelles Ambiente und sorgen für einen harmonischen Decken-Wand-Übergang. Durch die Modellvielfalt, in der Stuckleisten verfügbar sind, bieten sich zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten, von nostalgisch bis modern, an. Mit indirekter oder direkter Beleuchtung sorgt auch in die Stuck-Elemente integrierbare LED-Beleuchtung für eine behagliche Raumatmosphäre.

Küche mit Stuck-LED-Elementen. Bild: Stuckleistenstyropor.de

Optimaler Mix aus indirekter und direkter Beleuchtung

Das Lichtkonzept eines Raums orientiert sich in erster Linie an seinem Verwendungszweck und euren individuellen Bedürfnissen. Experten unterscheiden zwischen direkter und indirekter Beleuchtung und setzen deren Wirkung gezielt ein:

Bei der direkten Beleuchtung fällt der Großteil des Lichts nach unten oder verteilt sich gleichmäßig in alle Richtungen. Die direkte Beleuchtung sorgt im Raum für eine Grundhelligkeit, die für den Großteil der darin ausgeführten Tätigkeiten ausreicht. Ein Teilbereich der direkten Beleuchtung ist die Zonen- und Akzentbeleuchtung. Mit der Zonenbeleuchtung erzeugt ihr mit speziell dafür geeigneten Leuchten gezielte Lichtinseln. Als Beispiele dienen die Ausleuchtung des Lesebereichs oder des Arbeitsplatzes am Schreibtisch durch eine gezielt abstrahlende Lampe. Die Akzentbeleuchtung erfolgt durch spezielle Spots und sorgt für wirkungsvolle Lichtakzente.

Für die indirekte Beleuchtung sind zwischen Decke und Wand angebrachte Lichtleisten ideal. Indirekt beleuchtete Räume wirken besonders behaglich. Besondere Attraktivität erhält ein indirekt beleuchteter Raum, wenn ihr mit einer gezielten Zonenbeleuchtung zusätzliche Lichtinseln installiert. Je bewusster ihr direkte und indirekte Beleuchtung kombiniert, umso gemütlicher wird die Raumatmosphäre. Nicht umsonst zählt Licht zu den wichtigsten Gestaltungselementen im Raumdesign.

Stuck-Elemente mit integrierter LED-Beleuchtung

Stuck-Elemente mit integrierter LED-Beleuchtung eignen sich hervorragend für die Installation einer individuell an eure Bedürfnisse angepassten Beleuchtung. Sie sind in verschiedensten Ausführungen verfügbar und bieten sich für die direkte Beleuchtung genauso an wie für die indirekte Beleuchtung. Die Stuck-Elemente integrieren sich unauffällig in den Raum, betonen durch ihr Design den Einrichtungsstil oder setzen Akzente. Die integrierte Beleuchtung konzentriert die Aufmerksamkeit auf die Wirkung des Lichts. Denn bei dieser innovativen Beleuchtungstechnik steht nicht die Designerleuchte, sondern das Licht im Mittelpunkt der Wirkung.

Stuckleisten mit integrierter Beleuchtung. Bild: Stuckleistenstyropor.de

LED-Stuck-Elemente mit integrierten LED-Spots sind als Wandleiste genauso verfügbar wie als dekoratives Deckenelement. Verschiedene Beispiele eines renommierten Herstellers von LED-Stuck-Elementen präsentieren die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten, die euch die moderne LED-Lichttechnik bietet.

Individuelles Lichtkonzept mit LED-Stuck

Die praktischen Leisten und Dekor-Elemente sind aus hochwertigem Styrodur gefertigt. Dieses dem bekannten Styropor ähnliche Material ist eine hervorragende Alternative zu teuren Stuckleisten aus Rigips oder anderen Materialien. Im Vergleich zu Styropor besitzt Styrodur eine gleichmäßig glatte Oberfläche. In diese Stuck-Elemente aus Styrodur integriert ihr die direkte oder indirekte Beleuchtung. Durch die unkomplizierte Bearbeitung von Leisten und Dekorelementen erhaltet ihr unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Hier ein paar Ideen:

  • Teilabgehängte Deckenbereiche mit indirekter Beleuchtung
  • Lichtinseln in der Deckenmitte mit direkter oder indirekter Beleuchtung
  • Kombiniert die direkte und indirekte Beleuchtung in einem Element
  • Zonenbeleuchtung im Arbeitsbereich der Küche
  • Indirekte Beleuchtung entlang des gesamten Raums oder Teilen davon
  • Kreative Formgebung der Elemente und Wandleisten durch L-Profile und U-Profile in individuell erforderlichen Längen

Die für die Beleuchtung benötigten LED-Spots und LED-Strips sind beim Hersteller der Stuckelemente erhältlich oder im gut sortierten Fachhandel. Alternativ sind die Stuckelemente auch fertig konfektioniert inklusive integrierter LED-Spots verfügbar.

Vorteile von LED-Stuck für die direkte und indirekte Beleuchtung

Stuckelemente mit integrierter LED-Beleuchtung überzeugen durch verschiedenste Vorteile. Einer der wichtigsten Vorzüge ist die hohe Gestaltungsfreiheit, die euch Stuckelemente bieten. Ihr gestaltet mit den verfügbaren Profilen und Flächen-Elementen verschiedenste Formen. In diese integriert ihr, abhängig von euren persönlichen Erwartungen an die Raumausleuchtung, LED-Spots oder LED-Strips oder beide Varianten.

Ein weiterer Vorteil ist die platzsparende und unkomplizierte Montage, da ihr die direkte und indirekte Beleuchtung problemlos in einem Element kombinieren könnt. Auf diese Weise erhaltet ihr die Möglichkeit, auch in kleinen Räumen ein optimales Lichtkonzept zu installieren.

Die Langlebigkeit der LED-Beleuchtung sowie der geringe Energieverbrauch und die dadurch stark reduzierten Stromkosten sind weitere Argumente, die für die Installation von LED-Stuck-Elementen mit direkter und indirekter Beleuchtung sprechen.

Unkomplizierte und saubere Montage von LED-Stuck

Die Montage von LED-Stuck ist nicht nur unkompliziert, sondern erfolgt auch schnell und sauber. Denn im Vergleich zu Stuck aus Gips entstehen beim maßgenauen Zuschneiden weder Staub noch grober Schmutz. Da das Material einfach zu bearbeiten ist, benötigt ihr keinen Fachmann mit Spezialwerkzeug für den Einbau. Alles, was dafür erforderlich ist, ist der richtige Kleber zur Befestigung der Elemente, Schneidewerkzeug und für den Anschluss der LED-Elemente an den Stromkreis einfaches elektrotechnisches Wissen. Nicht zu vergessen einen Zollstock zum genauen Abmessen.

Noch einfacher ist die Montage eines LED-Stuckelementes, wenn ihr euch für LED-Stuck mit bereits integrierter LED-Beleuchtung entscheidet. In diesem Fall schließt ihr die Lichtquelle nur an die Stromversorgung an und klebt das dekorative Lichtelement einfach mit Styroporkleber fest.

Nach der Montage streicht ihr die Stuckelemente mit einer Dispersionsfarbe im gewünschten Farbton. Achtet jedoch darauf, ausschließlich Dispersionsfarbe, also auf Wasserbasis hergestellte Wandfarbe, zu verwenden. Lacke würden das Material beschädigen.

Harmonische Raumatmosphäre mit LED-Stuck

Mit LED-Stuck gestaltet ihr ein einzigartiges Lichtkonzept, das ihr exakt an eure persönlichen Bedürfnisse abstimmt. So erhält der Raum durch die Kombination aus direkter und indirekter Beleuchtung eine behagliche und angenehme Atmosphäre. Die Stuckelemente fügen sich durch die große Auswahl verschiedenster Designs unauffällig in das bestehende Raumkonzept ein oder setzen spannende Akzente. LED-Stuck ist eine kostengünstige Lichtlösung, die ohne umfangreiches handwerkliches Wissen selbst installiert werden kann.

Mehr von uns

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.