Das Bett für jede Nacht – darauf kommt es an

Das am häufigsten genutzte Möbelstück in unserem Haus ist das Bett. Die ganze Nacht vertrauen wir auf den Komfort und die Geborgenheit unserer Schlafstätte. Auch tagsüber verschlägt es uns gelegentlich in die sanften Wogen aus Baumwolle, Seide oder Satin, um zu dösen oder in einem Buch zu schmökern. Für einen…

weiterlesen

Möblierte Wohnung vermieten – darauf ist zu achten

Möblierte Wohnung mit Couch, Bildern und Pflanzen. Foto: Sidekix Media / Unsplash

Egal, ob Hamburg, Berlin oder Köln – in vielen Studentenstädten und Startup-Metropolen ist möblierter Wohnraum heiß begehrt. Vermieter profitieren durch die Möblierung von einer gesteigerten, erzielbaren Rendite. Hier erfahrt ihr, worauf es bei der Einrichtung einer Wohnung ankommt und auf was ihr bei der Vermietung einer möblierten Wohnung achten müsst….

weiterlesen

Die Dusche: Eine persönliche Wellnessoase

Jeden Morgen oder Abend umschmeichelt sie uns aufs Neue. Sie gibt uns Energie für den neuen Tag oder entspannt unsere strapazierten Glieder. Morgens spült sie die Müdigkeit davon und abends wäscht sie die Anstrengung des Tages vom Körper. Dabei ist die Dusche für viele mehr als Mittel zum Zweck. Manche…

weiterlesen

Das Babyzimmer einrichten

Zu wissen, worauf Eltern beim Babyzimmer achten müssen, ist grundlegend für die Sicherheit und die frühe Entwicklung des Babys. Hier sind einige Tipps und Anregungen. Möbel im  Babyzimmer Das Babybett: Eine schöne Idee für die allerersten Monate ist ein rollbarer Stubenwagen oder eine Wiege als Babybett. Denn auf diese Weise…

weiterlesen

Wohnungsauflösung – mit oder ohne Profi?

Umzugswagen fährt ab. Foto: StockSnap/pixabay.com

Bei einer Haushaltsauflösung wird eine komplette Wohnung oder ein Haus ausgeräumt. Anders als bei einem Umzug wird das Inventar nicht an einen anderen Wohnort gebracht, sondern verkauft, verschenkt oder entsorgt. Für eine Wohnungsauflösung kann es verschiedene Gründe geben. Oft steckt ein Todesfall, eine Zwangsräumung oder der Umzug ins Alten- beziehungsweise…

weiterlesen

Den Garten zur Ruheoase machen

Gartenbesitzer sind glückliche Menschen – wenn der Garten ruhig und geschützt ist, wenn keine lauten Nachbarn stören und der Garten nicht nur Sonne, sondern auch Schatten bietet. Falls diese Voraussetzungen bei eurem Garten nicht zutreffen, wird es Zeit für praktische Tipps. Denn mit einigen Veränderungen, die gar nicht besonders aufwendig…

weiterlesen