Dekorative Bastelideen für Ostern

Titelbild (c) © Superhasi – Fotolia.com

Dekoration selbst basteln macht nicht nur Spaß sondern spart auch Geld. In ein paar Wochen steht Ostern vor der Tür und bietet somit die ideale Gelegenheit, Bastelschere, Stifte und Kleber in die Hand zu nehmen. Vor allem mit Kindern ist es ein riesen Spaß, neue Bastelideen für Ostern auszuprobieren:

Osterkorb

Vor allem für kleine Kinder ist der Osterkorb eine tolle Bastelidee. Dort können sie gleich ihre gefundenen, bunten Ostereier verstauen. Mit Geduld und Geschick könnt ihr den Osterkorb flechten. Einfacher ist ein Osterkorb aus buntem oder weißem Pappkarton, den ihr anschließend mit hübschen Oster- oder Frühlingsbilder bemalen könnt.

Fensterbilder

Fensterbilder peppen jeden Raum optisch auf und sind eine tolle Bastelidee für Ostern. Außerdem gibt es zahlreiche hübsche Motive für Fensterbilder, an denen sich die ganze Familie erfreuen kann. Weiter unten haben wir eine kleine Liste mit den beliebtesten Ostermotiven zusammengestellt. Die wichtigsten Materialien sind eine Schere und buntes Papier oder bunte Pappe.

Papierfiguren

Ganz klassisch sind aus Papier gefertigte stilisierte Figuren. Um solche Figuren zu basteln, gibt es verschiedene Techniken. Ganz originell ist beispielsweise die Origami-Technik. Es muss nicht immer der klassische Kranich sein. Es gibt viele verschieden Origami-Bastelideen für Ostern. Hier ein Video mit einer Anleitung zum Origami-Hasen:

Eierbecher

Ästhetisch und praktisch zugleich ist diese Bastelidee für Ostern. Aus Pappe, dickem Papier oder einer Klopapierrolle könnt ihr mit wenigen Handgriffen euren eigenen Eierbecher zaubern. Am besten schön bunt, damit es zu den Ostereiern passt. Wir haben euch eine Anleitung für einen Osterhasen-Eierbecher zusammengestellt, die ihr hier herunterladen könnt: Osterhasen

Osterhasen-Eierbecher (c) Lena Hönisch - besserbasteln.de

Osterhasen-Eierbecher (c) Lena Hönisch – besserbasteln.de

Osterkranz

Eine tolle Bastelidee für Ostern ist der Osterkranz, den beispielsweise an eure Haustüre hängen könnt. Ganz klassisch besteht er aus geflochtenem Reisig. Den Feinschliff verpasst ihr ihm mit den richtigen Ornamenten und Accessoires. Egal ob Hasen, Küken oder Eier, eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Diese klebt ihr entweder mit der Heißklebepistole an oder bindet sie mit einem Faden fest.

Osterkranz © sabineschoenfe - Fotolia.com

Osterkranz © sabineschoenfe – Fotolia.com

Tischdekoration als einfache Bastelidee für Ostern

Auch bei der Tischdeko lässt sich das Thema Ostern umsetzen. Untersetzer sind schnell und einfach gestaltet. Als Motive eignen sich Blumen, Eier und Hasen. Die eierförmigen Filze könnt ihr als Untersetzer für Gläser und andere Behälter verwenden.

Ostereier

Ostereier bemalen © Swetlana Wall - Fotolia.com

Ostereier bemalen © Swetlana Wall – Fotolia.com

Der Klassiker unter den Bastelideen für Ostern sind die bunten, selbstbemalten Ostereier. Diese herzustellen ist nicht schwer. Ihr müsst lediglich an der Ober- und Unterseite des Eies ein Loch machen und den ganzen Inhalt rauspusten. Danach ist es notwendig den Innenraum des Eies ordentlich und penibel zu säubern. Die Löcher lassen sich wunderbar mit Schaschlikspießen oder einer Nadel stechen. Wer damit Probleme hat, kann mit einem Eierstecher vorlochen. Gefärbt wird das Ei entweder vor oder nach dem auspusten. Vorher im Farbbad oder nachher beim Bemalen mit Wasserfarben und Pinsel.

Ostermotive

Nachfolgend findet ihr eine kleine Liste mit Motiven für eure Bastelideen zu Ostern:

  • Hasen
  • Eier
  • Küken
  • Lämmer
  • Hühner
  • Nester
  • Vögel
  • Blumen

Mehr von uns

Über Franziska Schönbach

Franziska schreibt für wohnung-einrichten.net

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.