Ferienwohnung einrichten: Inspiration & Ideen

Ihr wollt einen Ort schaffen, an dem ihr eure Seele baumeln lassen könnt? Die eigene Ferienwohnung ist der perfekte Platz und bietet viel Raum für Ideen. Das Projekt will aber gut geplant sein: Wir helfen euch, euren eigenen Stil zu finden – lasst euch inspirieren!

Ferienwohnung mit Rattanmöbeln einrichten. Foto: cityapartment-koeln.de

Ferienwohnung einrichten – dezente Farben und viel Licht. Foto: cityapartment-koeln.de

Wenn ihr eure Ferienwohnung so einrichten wollt, dass ihr darin richtig abschalten könnt, solltet ihr vor allem Ruhe hineinbringen. Wir zeigen euch in drei Schritten, wie die Einrichtung eurer Ferienwohnung gelingt.

Die richtige Farbe für die Ferienwohnung

Bei der Farbwahl ist es gerade in kleineren Ferienwohnungen oder Räumen von Vorteil, wenn ihr auf helle und dezente Farben setzt. Dadurch gibt es weniger starke Kontraste und die Räume wirken optisch weiter. Komplett weiß muss es deshalb nicht sein: Ein helles Blau, Gelb, Taupe oder ein frisches Mint sind ebenso geeignet. Wer auf kräftige Farben nicht verzichten will, sollte diese mit Bedacht einbringen – lieber ein, zwei Lieblingsfarben aussuchen und damit Akzente setzen.

Ferienwohnung einrichten – mit Stil

Bevor ihr anfangt, die Ferienwohnung einzurichten, solltet euch Inspirationen aus der Umgebung der Ferienwohnung holen.

Die Ferienwohnung liegt direkt am Wasser?

Bei einer Ferienwohnung an Nord- oder Ostsee passt ein maritimer Einrichtungsstil : Mit Weiß, Blau und Rot könnt ihr tolle Farbeffekte erzielen – helle Holzmöbel kommen dabei gut zur Geltung. Wenn‘s südländischer sein soll, empfiehlt sich eine Farbkombination aus Sand und Türkis – und dazu Möbel aus Rattan.

Die Ferienwohnung liegt in den Bergen?

Hier passt ein natürlicher Stil: Schlichte Farben, kombiniert mit Möbeln aus Massivholz oder Leder. Wer es rustikal mag, wird den Landhausstil lieben. Falls ihr Möbel bevorzugt, die an den Glanz vergangener Epochen erinnern – beispielsweise an Barock – dann darf’s doch eher Shabby Chic  sein.

Ferienwohnung im Landhausstil. Foto: Eléonore H / fotolia.com

Einfaches und rustikales Wohnzimmer. Foto: Eléonore H / fotolia.com

Die Ferienwohnung liegt in der Stadt?

Da passt eine modernere Inneneinrichtung mit großzügigen Flächen und puristischen Möbeln  am besten. Wenn euch das zu glatt ist, könnt ihr eure Ferienwohnung im Industrial Look  einrichten. Dabei stehen die Elemente Holz, Stahl und Beton im Vordergrund. Die Möbel dürfen gerne gebraucht aussehen.

Wenn ihr weitere Inspirationen sucht, könnt ihr euch auch auf den Bildergalerien gewerblicher Ferienwohnungsanbieter umsehen, wie zum Beispiel hier oder hier.

Möbel und Dekoration für die Ferienwohnung

Wenn der Plan steht, kann’s endlich ans Einrichten der Ferienwohnung gehen. Je nach dem, für welchen Stil ihr euch entscheidet, habt ihr vielleicht schon ein paar Ideen für Möbel und Materialien. Die Erholung steht jedoch im Vordergrund: Neben dem großzügigen Sofa ist auch eine Sitzecke aus Sitzkissen und Poufs eine Option. Eine andere Alternative ist die Hängematte. Mit zwei Haken könnt ihr sie an den Wänden befestigen – vorausgesetzt, die Haken sind stabil genug. Eine platzsparende Alternative wäre ein Hängesessel.

Beim Dekorieren dürft ihr euch von der Natur inspirieren lassen: Ein von Wind und Wetter vergilbtes Treibholz oder besonders geformte Steine werden beispielsweise auf dem Regal zum Hingucker. Oder ihr füllt Gläser mit Sand und Muscheln und benutzt sie als Windlichter. Aber Vorsicht: Zu viel Deko verkommt schnell zum Staubfänger. Wenn Staubwischen also nicht zu euren Lieblingshobbies zählt, dann erklärt doch einfach die Hängematte zur Deko und folgt dem Motto: Matte aufhängen und darin abhängen.

Ferienwohnung einrichten: Inspiration & Ideen
4.8 (95%) 4 Votes

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.