10 Balkon-Ideen: den Balkon sommerlich gestalten

Bunter Sommerbalkon © Patrizia Tilly - fotolia.com

Bunte Farben und viele Pflanzen sorgen für Sommerstimmung auf dem Balkon © Patrizia Tilly – fotolia.com

Kein Geld für einen Urlaub in der Südsee? Macht nichts. Unsere 10 Balkon-Ideen verhelfen euch zu einem erholsamen Urlaub auf Balkonien. Wir zeigen euch wie ihr euren Balkon sommerlich gestalten könnt.

Idee 1: Die Hängematte

Eine Hängematte ist perfekt um den Sommer auf dem heimischen Balkon zu genießen. Das Schaukeln beruhigt und sorgt für Tiefenentspannung. Am häufigsten findet ihr Hängematten aus Netz- oder Tuchstoff, auf denen ihr es euch mit vielen bunten Kissen bequem machen könnt.
Wenn euer Balkon zu klein für eine Hängematte ist, könnt ihr dort einen platzsparenden Hängesessel montieren. Bei beiden Möbelstücken ist eine sichere Montage das A und O. Große, stabile Karabiner, starke Dübel und ausreichend tiefe Löcher in der Wand sind wichtig. Im Baumarkt oder im Fachhandel könnt ihr euch beraten lassen, welche Dübel geeignet sind. Zudem müsst ihr zuerst mit eurem Vermieter klären, ob ihr in die Hauswand Löcher bohren dürft.

Idee 2: Grün – grüner – dein Balkon

Um den Balkon sommerlich zu gestalten, dürfen Pflanzen nicht fehlen. Je nach Balkongröße und Geschmack gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Ort in eine grüne Oase zu verwandeln. Von den klassischen Balkonkästen bis hin zu vertikalen Beeten an der Wand ist alles möglich.

Gießkanne als Blumetopf © goldpix - fotolia.com

Gießkanne als Blumentopf © goldpix – fotolia.com

Wie wäre es beispielsweise mit umfunktionierten Gegenständen als Übertopf? Bunte Gummistiefel, Gießkannen und aufgeschnittene Fußbälle eignen sich hervorragend als Blumenkübel und verleihen eurem Balkon eine individuelle Note. Bei der Balkonbepflanzung gilt das Motto „viel hilft viel“, denn Pflanzen wirken sich positiv auf die Stimmung aus und sorgen für Urlaubsfeeling auf Balkonien.

Idee 3: Shabby Chic

Hausfassaden und Outdoormöbel sind in maritimen Gegenden häufig gezeichnet von Wind und Wetter. Die salzige Meeresluft hinterlässt Spuren an Holz, Farbe und Lack. Den Shabby Chic Look verbinden viele deshalb mit einem Urlaub am Meer. Um euren Balkon sommerlich zu gestalten, eignen sich Möbel in diesem Look besonders. Wie ihr alten Holzmöbeln den Trend verpasst, erfahrt ihr in unserer Do-it-yourself-Anleitung.

Idee 4: Kühles Nass auch auf dem Balkon

Auch wenn ihr mittlerweile zu groß für das aufblasbare Planschbecken aus Kindertagen seid, ein erfrischendes Fußbad ist bei großer Hitze immer noch eine echte Wohltat. Bei Sommerpartys kann das Planschbecken ebenfalls zum Einsatz kommen. Mit kaltem Wasser und Eiswürfeln gefüllt ist es ein toller Getränkekühler. Nachteil: Das Planschbecken ist nicht für kleine Balkone geeignet.

Idee 5: Der Tischbrunnen

Wenn ihr einen kleinen Balkon habt, könnt ihr die beruhigende Wirkung von fließendem Wasser trotzdem genießen. Dafür eignen sich Tischbrunnen. Diese gibt es in es in verschiedenen Formen, Größen, Farben und Designs. So könnt ihr den Brunnen nach eurem Geschmack aussuchen. Alles was ihr braucht, ist eine Steckdose auf dem Balkon. Für laue Sommernächte sind Tischbrunnen mit integrierter Beleuchtung besonders schön. Wenn ihr den Brunnen mit tropischen Pflanzen umrahmt, wirkt er wie eine kleine Oase.

Idee 6: Es werde Licht!

Schön und praktisch: Die Sonnegläser mit Solarbeleuchtung ©sonnenglas.net

Schön und praktisch: Die Sonnegläser mit Solarbeleuchtung ©sonnenglas.net

Um laue Sommernächte auf dem Balkon genießen zu können, braucht ihr die richtige Balkonbeleuchtung. Ein Dauerbrenner sind Lampions. Diese gibt es entweder einzeln oder als Lichterkette zu kaufen. Durch das bunte Licht verleihen Lampions dem Balkon Gemütlichkeit. Wer es lieber puristisch mag, kann auf stylische Leuchtkugeln oder Leuchtquader zurückgreifen. Außerdem eine gute Idee: Im Einzelhandel und in Onlineshops gibt es Einmachgläser die mittels Solarlampe zum Leuchten gebracht werden. Hier könnt ihr euch kreativ austoben und die Gläser mit verschiedenen Dekogegenständen füllen.

Idee 7: Schattiges Plätzchen

Vor allem bei südlich ausgerichteten Balkonen ist im Hochsommer ein Sonnenschutz wichtig, sonst kann es schnell zu heiß werden. Je nach Größe und Form des Balkons habt ihr die Wahl zwischen verschiedenen Schattenspendern wie Sonnenschirm, Markise, Sonnensegel oder Pavillon.

Sonnensegel © contrastwerkstatt - fotolia.com

Sonnensegel © contrastwerkstatt – fotolia.com

Für kleine Balkone gibt es Sonnenschirme, die platzsparend am Balkongeländer montiert werden. Wer sich für ein Sonnensegel entscheidet, sollte darauf achten, dass das Segel straff und mit Gefälle montiert wird, damit das Regenwasser abfließen kann.

Idee 8: Immer ein Spruch auf Lager

Schilder mit Sommermotiven © lukeruk - fotolia.com

Schilder mit Sommermotiven im Vintage-Look © lukeruk – fotolia.com

Schon seit einiger Zeit sind Metall- und Holzschilder mit coolen Sprüchen oder Motiven im Trend. Die Stimmungsmacher verleihen nicht nur Innenräumen einen nostalgischen Charme, sondern eignen sich auch zum Aufpeppen des Balkons. Sie passen perfekt zu Möbeln im Shabby Chic Stil und im Vintage-Look.

Idee 9: Sommergeschirr

Mit sommerlichem Geschirr zaubert ihr gute Laune auf den Balkontisch. Bunte Teller und Gläser sowie sommerliche Motive wie Blumen oder Erdbeeren eignen sich, um den Balkon sommerlich zu gestalten. Von gestreiften Strohhalmen bis hin zu Deko-Schirmchen findet ihr im Internet und im Einzelhandel viele witzige Ideen für die Tischdekoration auf dem Balkon.

Einmachgläser als Trinkbecher © scerpica - fotolia.com

Einmachgläser als Trinkbecher © scerpica – fotolia.com

Besonders originell sind umfunktionierte Einmachgläser als Trinkbecher. Im Deckel der Gläser befindet sich ein Strohhalm. Dieser Trend ist nicht nur schön sondern auch praktisch, da volle Gläser nicht überschwappen. Außerdem ist das Getränk vor Bienen und anderen fliegenden Tierchen geschützt.

Idee 10: Riechst du das Meer?

Eine Duftkerze mit Meeresduft sorgt nicht nur für warmes Kerzenlicht auf eurem Balkon, sondern lässt euch auch auf dem heimischen Balkon das Meer riechen. Dekoriert in einer Schale mit Sand, Muscheln und Seesternen kommt die Duftkerze gut zur Geltung. Weitere sommerliche Duftnoten sind Lavendel, Rose, Mango oder Kokosnuss.

Ähnliche Artikel

  • Eine Sitzgruppe im Grünen (c) Jürgen Flächle - Fotolia.com
    So gelingt die perfekte Gartengestaltung
  • Holzkohlegrill
    Grillen auf dem Balkon – so gelingt’s!
  • Kräuter am Balkon (© martiapunts -Fotolia)
    So pflanzt ihr Kräuter auf dem Balkon
10 Balkon-Ideen: den Balkon sommerlich gestalten
5 (100%) 1 vote

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *